Bamberg-Open 2019
Mit Können und Glück: Dmitry Stets gewinnt 2. Bamberg-Open
06.06.2019 - 21:20

Schach steht nicht im Verdacht ein Glücksspiel zu sein. Vielmehr ist den Spielern der Preis der Anstrengung merklich ins Gesicht geschrieben. Dennoch bedarf es in entscheidenden Momenten auch des Glücks, was über Sieg und Niederlage oder auch den Turniersieg entscheidet. So auch beim 2. Bamberg-Open zu bewundern, an dem 194 Spieler in einem stark besetzten und internationalen Feld über Christi Himmelfahrt in zwei Leistungsgruppen im Bamberger Bistumshaus St. Otto teilnahmen. Fünf Spieler hatten dabei bis zur letzten Runde die Chance für den Turnier-Sieg in der Gruppe A. Der Sieg ging mit 6 Punkten aus sieben Begegnungen jedoch an den ukrainischen Internationalen Meister Dmitry Stets. Mehr dazu gibt es im Abschlussbericht hier


JH


gedruckt am 26.08.2019 - 02:21
https://www.bamberg-open.de/include.php?path=content&contentid=107