GM Tornike Sanikidze gewinnt 4. Bamberg-Open 2022

(pk) Spannend bis zum letzten Zug verlief das größte Schachturnier, das je in Bamberg stattfand und in den ViP- Räumen der Brose-Arena eine nahezu ideale Spielstätte gefunden hatte. Letztlich waren über 260 Teilnehmer, gleichmäßig verteilt auf A- und B-Turnier angetreten, nachdem zuletzt Corona und andere Erkrankungen noch etliche Absagen erzwangen.

 kompletten Pressebericht lesen

Die Sieger der beiden Turniere Tizian Wagner und Tornike Sanikidze eskortiert von Hauptschiri Dr. Harald Bittner und Prof. Peter Krauseneck
Sieger des A-Turniers, v.l. Jakob Leon Pajeken (2.), Tornike Sanitidze (1.) und Igor Khenkin (3.)
Sieger des B-Turniers, v.l. Stefan Schwenke (3.), Dmytriv Roman (2.) und Tizian Wagner (1.)
Alle Pokal- und Geldpreisgewinner

Alle Fotos von Petra Wolf.

Mit einem halben Punkt Vorsprung gewinnt Tornike Sanikidze das 4. Bamberg-Open. 

Das B-Turnier gewinnt Tizian Wagner aus Seubelsdorf dank besserer Zweitwertung.

Der Homeoffice-Mitarbeiter Klaus Steffan wünscht allen Teilnehmern eine Gute Heimreise.
Die DWZ-Auswertung ist erledigt und wurde online gestellt. Wie immer können sich Änderungen ergeben, falls frühere Turniere später ausgewertet werden. Täglich aktualisiert auf den DWZ-Seiten des DSB.

Herzlichen Dank an Claus Kuhlemann – DWZ-Referent des Bayerischen Schachbundes.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
© Copyright Hinweis

© Klaus Steffan 2022 | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontaktformular | alte Webseite | Login